Die Goldmund Herbstakademie 2020


"Wohlgestimmt, Gutgelaunt - Stimme und Sprache beim Erzählen - Grundlagen der Erzählpädagogik" 
Unsere Herbstakademie findet vom 12. bis 19. Oktober 2020 im Schloss Goldrain in Südtirol statt - mit Cora Denninghoff und Peter Schaminet als Gastdozenten.

Ob Sie Erzählanfänger oder versierter Erzähler sind oder einfach gern einmal ins Erzählen reinschnuppern möchten: Kommen Sie mit Goldmund nach Goldrain in den Südtiroler Apfelplantagen - Eine besondere Urlaubsseminarwoche erwartet Sie!

 

Der Seminarort Schloss Goldrain eingebettet in Apfelwiesen.
Der Seminarort Schloss Goldrain eingebettet in Apfelwiesen.

Unsere Gastdozenten

Cora Denninghof

Peter Schaminet


       Wohlgestimmt – Stimme und Sprache beim Erzählen

 

 

 

Hilfe, meine Stimme ist nicht schön! Was ist schön? Sind wir Opernsänger? Nein, wir sind Erzähler. Unsere Stimme

 

ist unsere persönliche, individuelle Art, einer Geschichte ihren Klang zu geben. So wie wir sie einsetzen, so wirkt

 

sie auf die Zuschauer.

 

Stimme überträgt Stimmung. Wenn wir mit den Figuren unserer Geschichte eng beieinander

 

auf dem Sofa sitzen, spüren, wie sie fühlen, wie sie reden - dann treffen wir die „echte“ Stimmung.

 

Im Workshop versuchen wir, diese Stimmung mit unserer Stimme zu erreichen. Wir probieren aus, wie wir

 

den Figuren unserer Geschichte unterschiedliche Stimmen geben können, und wir trainieren die Stimme, damit

 

sie einen Abend lang hält: Atemtechnik, Muskeltraining und sich selbst einmal mit den Ohren der anderen hören.

 

Nicht nur die Stimme bringt unsere Geschichten zum Klingen, auch die Sprache entscheidet über ihre Wirkung. Welche Chancen bietet ein Dialekt? Wie verändert sich unsere Sprache, wenn wir eine Geschichte aus dem 17. Jahrhundert erzählen? Und was passiert, wenn wir eine alte Geschichte „neu“ erzählen?

 

Das und mehr erfahrt ihr im Workshop.

 

 

Seminarleitung

Aus dem Inhalt

  • Grundkurs freies, mündliches Erzählen sowie tägliche "Geschichtenwerkstatt" (Norbert Kober)
  • Einführung in die Erzählpädagogik (Peter Schaminet)
  • Pflege der Stimme, Entwicklung der Sprache - Wohlgestimmt sein (Cora Denninghoff)
  • Und täglich gibt es eine: "Gute Nacht Geschichte!" :-)

Jedes der Blockseminare ist in sich abgerundet. Sie können daher frei wählen und sich jeden einzelnen Seminartag nach Tageslaune selbst anhand des „Stundenplanes“ zusammenstellen! 

 

Zudem wird wieder Zeit und Freizeit für kleine Waalwegwanderungen sein. Abends holt Norbert meist noch seine Gitarre raus :-)

Anreise

  • Fahrgemeinschaften können anhand der Teilnehmerliste leicht gebildet werden.
  • Des weiteren ist eine bequeme Anreise mit der Bahn bzw. mit Fernbussen bis Goldrain möglich.

Termin

Von Montag den 12. bis Montag den 19. Oktober 2020 (Verkehrsfreundliche Termine)

 

Seminarbeitrag und Übernachtung

  • Der Seminarbeitrag beträgt € 476,- (Rabatt für Partner*in, Kolleg*in, Freund*in: € 100,-)
  • Einzelzimmer mit Halbpension ca. € 62,-/Tag
  • Keine Teilnahmevoraussetzungen
  • Höchstteilnehmerzahl: 16

Gut dabei zu haben

  • Feste Schuhe (u. U. für Waalwegwanderungen)
  • bequeme Kleidung für alle die morgens beim Yoga mitmachen möchten
  • evtl. Musikinstrumente
  • Schreibzeug
  • gern auch eigene Geschichten für die tägliche "Geschichtenwerkstatt" mit Norbert Kober.

Reiseleitung und weitere Informationen

Mehr Information und Anmeldung bitte bei Frau Anja Koch unter Tel.: 089/ 1222 1800-1

 

Website des Schlosses www.schloss-goldrain.com 

Wir bedanken uns herzlich für die Unterstützung der Stiftung Erzählen bei Konzept und Umsetzung dieser Seminarreise.

 

Alle Bilder dieses Flyers / dieses Reiseangebotes sind im Rahmen der Goldmundreisen im Schloss Goldrain und der Umgebung entstanden. 


Foto vom Innenhof Schloss Goldrain

 

Impressionen aus dem Vinschgau - Waalwege