Ihr Weg in die Welt der Märchen und Geschichten: Das Goldmund Storytelling-Webinar

Dies ist das Video zum Reinschnuppern. Wenn es Ihnen gefällt können Sie hier diesen Online-Erzählkurs buchen.

 


Sie haben Ihren persönlichen Zugangscode erhalten? Prima, dann kann es jetzt losgehen:

 

Im ersten Video dieses Webinars geht es um die Frage:

 

"Welche Fertigkeiten braucht es, um spannend,

frei und lebendig erzählen zu können?!

 

Dazu werden Sie in diesem Video 1 das `Erzählwertdreieck´(30 Minuten) kennenlernen. Dieses einfache Modell gibt Ihnen einen (vielleicht sogar verblüffend einfachen) Einblick in die Fertigkeiten und Fähigkeiten die Sie über die Zeit hinweg entwickeln sollten. Und, nun eine gute Nachricht: "Sie haben diese Fertigkeiten bereits - Sie haben sie nur noch nicht für das freie, mündliche Erzählen von Geschichten eingesetzt!"

 

1 Das Erzählwertdreieck

Bonusmaterial zum Video 1 Das Erzählwertdreieck (Im Bonusmaterial zum Video 1 werden häufig gestellte Fragen zum Erzählwertdreieck beantwortet)


Sie haben Fragen zum Inhalt der Videos? Dann nehmen Sie bitte mit Ihrem persönlichen Goldmund-Erzähltrainer Kontakt auf. Seine Kontaktdaten finden Sie in Ihrer Anmeldebestätigung. Sie ist Ihnen per Post zugesandt worden. Wenn Sie diese verlegt haben, dann ruf einfach in unserem Goldmund-Büro in München an: 089/484185

  

Bei technischen Fragen hilft Ihnen Florian Bumm. E-Mail: bumm@florianbumm.de


2 Wähle eine Übungsgeschichte

 

In diesem Video 2 (ca. 20 Minuten) geht es um die Übungsgeschichten dieses Webinars. Um sich im freien, mündlichen erzählen zu üben, braucht es eine Übungsgeschichte. Wählen Sie aus den 19 Geschichten-pdfs (unten) die Geschichte Ihrer Wahl aus. Gern können Sie auch eine Geschichte verwenden, die sich nicht in dieser Sammlung findet, Ihnen aber am Herzen liegt.

 

Download
Storytelling Webinar Übungsgeschichten.p
Adobe Acrobat Dokument 7.0 MB

3 Das Storyboard - aus Wörtern werden Bilder

Das Video 3 dieses Webinars widmet sich der `Übersetzung´ einer Geschichte vom Fließtext in eine Bildsprache. Wir gewinnen dabei die Freiheit, unsere Geschichte mit unseren eigenen Worten zu erzählen. 


4 Die innere Leinwandtechnik - unsere Erinnerungstechnik

In diesem Abschnitt werden wir die Erinnerungstechnik des freien, mündlichen Erzählens kennenlernen: Die "Leinwandtechnik". 

Bonusmaterial - Innere Leinwandtechnik


5 Erstes Erzählen unserer Geschichte

Jetzt gehts los! :-) Erstmals erzählen wir unsere Geschichte einem sehr wichtigen Menschen: uns selbst. In diesem Übungsvideo werden wir sehr kleinschrittig vorgehen. Wir werden unsere Vorstellungskraft aktivieren und Bild für Bild unsere Geschichten erzählen. 


6 Die logische Prüfung

Ist die Handlung unserer Geschichte nachvollziehbar? Welche Wendungen muss ich genauer erklären? Wo sind die logische Brüche in meiner Geschichte? Mit diesen wichtigen Fragen beschäftigt sich der Abschnitt 6.


7 Ver-Lebendigen

In diesem Video werden wir unsere Geschichten lebendig machen. Allen voran bekommen die Protagonisten unserer Geschichte einen Körper und eine eigene Stimme. Dialog und Stimmcharakter werden in diesem Abschnitt anhand unserer Übungsgeschichte "Der Froschkönig" vorgestellt.

Bonusmaterial - Ver-Lebendigen


8 Mitmachchancen - dialogisch Erzählen

Nur alleine Erzählen? Ich spreche und alle hören nur zu? Nein, dass muss nicht sein. Lassen Sie ihr Publikum mitmachen - Erzählen Sie dialogisch!

Bonusmaterial - Mitmachchancen

 

Gratulation! Sie haben es geschafft. Sie haben die Grundlagen des freien, mündlichen Erzählen erlernt. 

Gerne ünterstützen wir Sie weiterhin auf Ihrem erzählerischen Weg.

ihre Goldmund-Erzählakademie