Tagesseminar: Erzählen mit der großen Handpuppe 


Handklappmaulpuppen sind einfach nur wunderbar! Mit ihnen zu spielen und mit ihnen zu erzählen ist ein Akt der Selbstfreundlichkeit und ein Geschenk für ihre kleinen Zuhörer. Es ist die magische Phase die wir mit diesen Puppen ansprechen - eine Kinderzeit in der alles und jedes beseelt und lebendig ist. Schlüpfen Sie in die Puppe und schlüpfen Sie damit in die Anderswelt eines Wesens aus Stoff und Pappe. Lassen Sie sich überraschen, wieviel "Spiel" in Ihnen steckt!

Seminarinhalte

Dieses Tagesseminar führt Sie in die Spieltechnik mit Handklappmaulpuppen ein. Dazu gehört, dass wir die Rollen klären, die eine Puppe im Spiel einnehmen kann und wie wir diese Rollen gut für unsere kleinen Zuhörer beim freien Erzählen nutzen können. 

So wird die Puppe zum vom Erzähler zum Zuhörer, zum Fragensteller, zum Bindeglied zwischen Erzähler und Zuhörer. 

Anhand von einfachen Geschichten und in der Kleingruppe werden wir praktische Erfahrungen machen und uns auch mit der Biographie der Puppe beschäftigen. 

Tipps und Tricks bei zur Wahl der richtigen Puppe erfahren Sie von unseren Trainern   Birgit Duschner und Norbert Kober. 

 

Zielgruppe

Erzähler und Erzählerinnen, Pädagogen, Eltern und Großeltern, ErzieherInnen ...

 

Sie haben eine eigene Puppe? 

Haben Sie eine eigene Puppe? Bringen Sie sie mit! Zur Teilnahme am Seminar benötigen Sie aber keine eigene Handpuppe! Zum Üben im Seminar wird Ihnen eine Puppe kostenlos gestellt.

 

Referenten/in

Norbert Kober (München / Starnberg) Birgit Duschner (Würzburg)

 

Nächster Termin und Ort

Dienstag der 5. Dezember, von 9.30 bis 17.30 im Haus Buchenried in Berg-Leoni (Starnberger See) 

 

Seminargebühr und Teilnahmevoraussetzung

  • Gebühr: 95,- Euro
  • Keine Teilnahmevoraussetzung
  • Mindest- / Höchstteilnahmeerzahl: 5 / 15

Für mehr Informationen und Anmeldungen wenden Sie sich bitte an die Erzählakademie unter Tel: 089/ 48 41 85 oder -> Kontakt


Gefällt Dir das Seminar? Dann teile es doch mit Deinen Freunden und Kollegen. Danke