Festreden halten - Wie geht das?

Ein "festliches" Goldmund-Wochenend-Seminar mit Roswitha Menke

Geburtstag oder Jubiläum, Taufe oder Trauerfeier, Geschäftseröffnung oder Gala-Abend: Ihre Rede zum festlichen Anlass soll in guter Erinnerung bleiben. Erfahren Sie an diesem Wochenende, wie Sie mit Freude die passenden Worte finden und sie mit Begeisterung vortragen. 


Das Seminar-Wochenende

Sie haben etwas zu sagen:

  • zum Abitur der Tochter,
  • zur Hochzeit des Sohnes,
  • zu "Tante Ilses" Neunzigstem oder
  • beim Weihnachtsfest der Rotarier.

Sorgen Sie für unterhaltsame Minuten und für einen bleibenden Eindruck. Reden schreiben und Reden halten kann man lernen.  Mit Spaß. Hier.



An diesem Seminarwochenende erlernen Sie das ABC der Festreden, von Inhalt und Form bis hin zum freien Vortrag. Ob Sie zur Taufe Ihres Enkelkindes, zum Firmenjubiläum oder zur Eröffnung einer Kunstausstellung sprechen - der Schlüssel zu einer fesselnden Rede, die des Merkens würdig ist, heißt "Storytelling". Wenn Rednerin und Redner eine Geschichte über die Person im Mittelpunkt erzählen, werden alle gebannt lauschen. Nur - wie kommt man an die Informationen? Wie wählt man das Wichtige aus? Wie fängt man an, wie hört man auf? Und was können wir als Redner*in den Zuhörerinnen und Zuhörern mitgeben?

 

Auf diese und andere Fragen finden wir im Seminar Antworten. Sie lernen Techniken kennen, um Material zu sammeln und zu sortieren. Sie werfen einen Blick auf Ihr Publikum und erkunden seine Wünsche und Bedürfnisse. Sie finden die Worte, die zu Ihnen passen, und Sie erproben ein paar Tricks, um sogar ohne Stichworte eine mitreißende 5-Minute-Rede zu halten: ehrlich, sympathisch, spannend bis zur letzten Sekunde.

 

Unser Versprechen: Auch wenn Sie bis jetzt vor jeder Rede schweißnasse Hände und zitternde Knie hatten - am Ende dieses Wochenend-Seminars halten Sie Ihre gerade erarbeitete Rede mutig und selbstbewusst.

 

An wen richtet sich dieses Seminar? 

 

Dieses Seminar richtet sich an Menschen jeden Alters, die im Beruf sowie bei Festen und Feiern im Familien- und Freundeskreis Reden halten möchten. 


Es sind keine Vorkenntnisse nötig.


Wenn Sie ein aktuelles "Redeprojekt" haben, bringen Sie es gerne mit.


Der Kurs ist auch ein gutes Präsentations-, Kreativitäts- und Präsenztraining, das Sie im Beruf und im täglichen Leben unterstützen kann.

 

Für bereits zertifizierte Erzähler*innen ist dieses Wochenende auch eine gute Entscheidungsfindung im Hinblick auf eine Ausweitung des eigenen erzählerischen Angebotes: Freie Trauungen halten, etc.



Roswitha Menke

  • ist Goldmund-Erzählerin,
  • Freie Traurednerin und
  • PR- und Werbetexterin

Geschichten und Sprache sind ihre Leidenschaft. Seit fast zehn Jahren leitet sie Workshops und Trainings für bessere Kommunikation.



Termin:

24. - 26. September 2021

Beginn Freitag 18:00 Uhr mit dem gemeinsamen Abendessen

Ende Sonntag 13:00 Uhr mit dem gemeinsamen Mittagessen


Seminarort:

 

Erzählen lernen an schönen Orten

 

Bildungshaus Benediktushöhe

97225 Zellingen-Retzbach (bei Würzburg)

Fußläufig erreichbar vom Bahnhof Retzbach.

 

www.benediktushoehe.de


Ihr Seminarbeitrag: 225 €

zzgl. Übernachtung / Verpflegung im Seminarhaus (145 € pro Person im EZ mit Frühstück, Mittag, Abendessen)

 

Ihre Anmeldung und weitere Informationen: Anja Koch, Goldmund Erzählakademie: 089/ 1222 1800-1 oder Kontakt