"Bühne frei für das Kamishibai!"


Freies, mündliches Erzählen mit dem Tischtheater - das "AugenOhrenKino"

 

An diesem Tagesseminar laden wir Sie ein, die unendlichen kreativen Möglichkeiten beim freien, mündlichen Erzählen und Gestalten mit dem Tischtheater zu entdecken. 

 

Dazu gliedern wir in einem ersten Schritt gemeinsam bekannte Märchen und Geschichten in Szenen. Wir werden uns fragen, welche Szenen besonders wichtig sind, und welche Bildinhalte den Kern der Szene am besten wiedergeben und die Phantasie des Kindes oder des Erwachsenen besonders anregen könnten. 

 

Quasi nebenbei werden Sie bei Norbert Kober kleine Tricks und Kniffe zum bildgestützten Erzählen kennenlernen. 

 

Am Ende des Tages werden Sie selbst ein bis zwei Bildsätze für ein Tischtheater erstellt haben, und auch wissen, wie Sie gemeinsam mit einer Gruppe von Kindern Bildsätze gestalten könnten, bzw. wie Sie fertig gekaufte Bildsätze fürs Erzählen vorbereiten.

 

Die Krönung des Tages ist dann das sich gegenseitige Erzählen einer Kamishibaigeschichte in der Kleingruppe. 

 

Wenn Sie möchten, können Sie gern auch Ihre Lieblingsgeschichten mitbringen, wobei es keine Rolle spielt, ob Sie für Kinder oder für Erwachsenen bildgestützt erzählen möchten.

 

An wen richtet sich dieses Tagesseminar?

Dieses Tagesseminar richtet sich an alle erzählinteressierten Menschen jedes Alters.

Ziel des Tages, Refernet und Termine

Die Seminarteilnehmer/innen sollten nach diesem Tagesseminar in die Lage sein, einen Bildersatz nach eigenen Vorstellungen mit einfachen Mitteln zu gestalten und die Geschichte anhand der Bilder frei für Kinder oder Erwachsene zu erzählen.

 

Referent: Dr. Norbert Kober

 

Aktuelle Termine: Dieses Tagesseminar ist integriert in das Wochenendseminar "Erzählen mit und für Kinder - Grundlagen der Erzählpädagogik"- es ist als Schnuppertag einzeln buchbar.

 

Für mehr Informationen und Anmeldungen wenden Sie sich bitte an die Erzählakademie unter Tel: 089 / 48 41 85 oder -> Kontakt


Tipps zum Erzählen mit dem Kamishibai!


Gefällt Dir das Seminar? Dann teile es doch mit Deinen Freunden und Kollegen. Danke