Kreativ erzählen und gestalten mit der Erzählschiene

Geschichten-Werkstatt mit der Erfinderin der Erzählschiene Gabi Scherzer

Ihr Tagesseminar mit der Erfinderin der Erzählschiene, Gabi Scherzer.

Für die Krippe, Kita, Omas, Opas, Eltern und alle Freunde des lebendigen Erzählens für Kinder

im Kloster Scheyern bei München

und

Pielenhofen bei Regensburg

 

 

 

Trainerin:

Gabi Scherzer


Die Klangschale ertönt, die Arme öffnen sich über der Erzählschiene und schon folgen alle Augen den Bewegungen des Erzählers. Auf einem Holzbrett mit drei Rillen werden Papierfiguren hin und hergeschoben. In Wort, Bild und Bewegung entfaltet sich die Geschichte und schafft sich einen direkten Zugang zur inneren Bilderwelt der Kinder, welche in der darauffolgenden Theaterwerkstatt auch zum Ausdruck kommen darf. Dort geht das Erzählen direkt in die Hand der Kinder über. Erleben Sie den vielfältigen Einsatz der Erzählschiene, ein Arbeitsmaterial, das nicht nur der Begriffsbildung und Sprachförderung, sondern auch der Entfaltung von Kreativität, Fantasie und Feinmotorik - letztendlich einer ganzheitlichen Persönlichkeitsbildung dient.

 

 

 

Inhalte des Tagesseminares:

 

  • Geschichten auswählen! Welche Geschichten sind für die Erzählschiene geeignet - und warum?

  • Gestalten! Sie erproben verschiedene bildnerische Techniken in der Figurenwerkstatt

  • Sie fertigen einfache Figuren und Kulissen zu  Geschichten an (Ihre Lieblingsbilder-bücher sind herzlich willkommen)

  • Und los! Wir üben uns im bildgestützten und dialogischen erzählen - in Gemeinschaft - mit allen Sinnen.

 

 

 

Bitte mitbringen:

 

  • Lieblingsbilder-bücher
  • Gute Schere

 

Termin 2020:

14.05.2020 in Pielenhofen bei Regensburg

 

25.10.2020 (Sonntag) im Kloster Scheyern (mit Übernachtungsmöglichkeit) Bitte beachten Sie: Am 24. Oktober, findet im Kloster Scheyern das Tagesseminar zum "Erzählen mit der Handpuppe" statt.  Ihre Anreise könnte sich doppelt lohnen!

 

Seminarzeiten:

10 bis ca. 17.30 Uhr

 

Seminargebühr:

139,- Euro

 

(einschließlich aller Materialien)

 

Anmeldung und weitere Info:

Tel.: +49 (0)89/ 12221800-1

 

 

 

 

 



SEMINARORTE:

 

München:

in den Räumen von INKOMM - Projektzentrum für interkulturelle Kommunikation, Rupprechtstr. 29, 80636 München-Neuhausen

(öffentlich erreichbar über S-Bahnhof "Donnersberger Brücke" oder die U-Bahn-Station "Mailingerstraße" (U1) 

 

Pielenhofen bei Regensburg:

"Haus Rafael", Klosterstr.  16, 93188 Pielenhofen (öffentlich erreichbar mit dem Bus Nr. 12 ab Bahnhof Regensburg bis Pielenhofen West


Pressemeldungen

Artikel aus "Forum Kirche" Nr. 9-2019